Konzertnachlese des 150. Konzertes der Harmonia Classica

HCKZT1509Wtbwrb 23

Das Preisträgerkonzert des 9. Harmonia Classica Kompositionswettbewerbs für Violoncello und Klavier fand im wunderschönen Palais Palffy statt.
(29. April  2015, Palais Palffy,  Josefsplatz 6, Wien 1)

Der Gewinner des Wettbewerbs war Viktor Fortin aus Graz. Den 2. Preis gewann Peter Platt aus Gänserndorf und den 3. Platz Claus Riedl aus Enzesfeld. Weiters gab es auch noch Stücke von sechs anderen Wettbewerbsteilnehmern zu hören, von Paola Ariano, Pavel Blatny, Gerhard Habl, Ulrich Küchl, Ruth Mezynski und Christian Klöckl,  Unter all diesen Werken konnte das Publikum dann in der Pause den Gewinner des Publikumspreises wählen. Christian Klöckl nahm freudestrahlend den Preis entgegen.

Sehr erfreulich war, dass fast alle Komponistinnen und Komponisten

WeiterlesenKonzertnachlese des 150. Konzertes der Harmonia Classica

Konzertrückblick vom Faschingskonzert am 12. Februar 2015Review of the Faschingskonzert from 12. February 2015

IMG_4323Das Faschingskonzert der Harmonia Classica stand unter dem Motto „Freches, Lustiges, Wienerisches, Ungarisches, Italienisches und Spanisches“ und fand im Amtshaus Hietzing statt.

Man konnte Arien aus Opern und Operetten der bekannten Komponisten Georges Bizet, Gioacchino Rossini, Robert Stolz, Johann Strauß und Emmerich Kálmán  hören.

WeiterlesenKonzertrückblick vom Faschingskonzert am 12. Februar 2015Review of the Faschingskonzert from 12. February 2015

Konzertrückblick vom 6. Dezember aus der Deutschordenskirche

148. Konzert der Harmonia Classica, am 6. Dezember  2014, Deutschordenskirche, Wien 1

HCKZT148Fotos 9

Dieses Konzert der Harmonia Classica stand unter dem Motto „Stimmungsvoller Advent“ und fand in der Deutschordenskirche statt.
Das Konzert brachte eine breite Auswahl an vorweihnachtlichten Arien von den bekannten Komponisten Johann Sebastian Bach (Weihnachtsoratorium, Magnificat), Georges Bizet (ein Duett aus „Die Perlenfischer“ – von Alexander Blechinger und Apostol Milenkov meisterhaft interpretiert) und Jules Massenet (Le Cid).  und Volkslieder, wie „Tauet Himmel den Gerechten“ und „Nikolauslied“.

WeiterlesenKonzertrückblick vom 6. Dezember aus der Deutschordenskirche

Translate »