Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
CD Ankündigung
Harmonia Classica Videokanal
Konzertankündigung
Konzertnachlese
Zeitung
VideokanalHC
HC1reinhören
  • 0
  • 62
  • 2.085
  • 135.717
  • 21.276
  • 80
http://harmoniaclassica.at/mitgliedschaft-konzertbestellungen-und-sponsoring/

Konzertrückblick vom 6. Dezember aus der Deutschordenskirche

148. Konzert der Harmonia Classica, am 6. Dezember  2014, Deutschordenskirche, Wien 1

HCKZT148Fotos 9

Dieses Konzert der Harmonia Classica stand unter dem Motto „Stimmungsvoller Advent“ und fand in der Deutschordenskirche statt.
Das Konzert brachte eine breite Auswahl an vorweihnachtlichten Arien von den bekannten Komponisten Johann Sebastian Bach (Weihnachtsoratorium, Magnificat), Georges Bizet (ein Duett aus „Die Perlenfischer“ – von Alexander Blechinger und Apostol Milenkov meisterhaft interpretiert) und Jules Massenet (Le Cid).  und Volkslieder, wie „Tauet Himmel den Gerechten“ und „Nikolauslied“.
Von den zeitgenössischen Komponisten waren Dagnija Greiza mit zwei traumhaften Stücken und Maximilian Kreuz mit dem Lied „Der Tag mit seinem Lichte“,  Walter Scharf mit einem wunderschönen Abendlied, gesungen vom Harmonia Classica Solistenchor und Alexander Blechinger mit  zwei Fugen, davon eine für Violine und Violoncello, von Yuliya Lebedenko und Angela Kail, bravourös interpretiert, dem Lied „Advent“  und seiner Antiabtreibungskirchenkurzoper „Ihr Kinderlein kommet nicht ?“,, mit Annamaria König als werdende Mutter, und Apostol Milenkov und Alexander Blechinger als Ärzten, wobei sich am Ende das ungeborene Kind in einer berührenden Arie
( wunderschön gesungen von Anna Konfeind) zu Wort meldet und diesmal alles gut ausgeht verrtreten.
Nicht zu vergessen die Organistin und Pianistin Hikaru Yanagisawa, die einen großen Anteil am Gelingen des Konzerts hatte, da sie die Sänger und die Instrumentalisten stets sehr gekonnt begleitete.
Sehr gut passten auch die zwischen den Musikstücken gelesenen stimmungsvollen Texte der Dichterinnen Gerty Ederer, Ingrid Heinisch, Margit Margreiter und Danica-Maria Schweiger-Kern ins Programm.
Vom Publikum wurden mehrmals die ausgezeichnete Zusammenstellung mit einer Mischung aus neuer und alter klassischer Musik und Texten lobend erwähnt. 
Das stimmungsvolle Adventkonzert klang mit der wunderschönen Arie aus der Oper „Samsun und Delilah“ von Camille Saint-Saens, hevorragend gesungen von Annamaria König, aus.
Maria Kaufmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mai
22
Mi
2019
19:30 Preisträgerkonzert des 11. Harmo... @ Palais Palffy
Preisträgerkonzert des 11. Harmo... @ Palais Palffy
Mai 22 um 19:30 – 21:30
Werke der Preisträger des 11. Kompositionswettbewerbs für Akkordeon solo bzw. Akkordeon und Klavier unter dem Motto “Heiter aber tiefgründig” Akkordeon: Heinrich Biegenzahn  
Mai
29
Mi
2019
19:00 Festwochenkonzert @ Bezirskvorstehung Landstraße, Festsaal
Festwochenkonzert @ Bezirskvorstehung Landstraße, Festsaal
Mai 29 um 19:00 – 21:00
Werke von  F. Schubert, R. Strauss, J.Offenbach,  R.Leoncavallo, R. Stolz, A. Blechinger, H. Weiner – Dillmann, u.a.  – von der Oper bis zum Wienerlied. Ausführende: Vera Nentwich ( Sopran), Alexander Blechinger (Tenor), Naoko Mori ([...]
Harmonia-Classica-94